Sie befinden sich hier:aktuelles

willkommen bei mindzone!

»sauber drauf!« Mit diesem Motto zieht mindzone durch Clubs und Parties.
Seit März 1996 informieren wir über »Suchtrisiken & Partydrogen«.

NEU: Der Pillen Finder! Als schnelle und mobile Smartphone App für unterwegs beim Feiern unter pillen.sauberdrauf.com (Merken!) oder hier als Desktop Version um böse Pillen zuhause zu finden.

Aktuelle Infos und Pressemeldungen

Neues Info-Booklet zu NPS (Neuen psychoaktiven Substanzen)

MINDZONE hat ein neues Info-Booklet zum Thema NPS (Neue psychoaktive Substanzen) aufgelegt. Die jugendgerecht aufgemachte Broschüre beschreibt realitätsnah die Risiken, Wirkungsweisen und Folgeschäden von NPS. Dabei wendet sie sich in erster Linie an Jugendliche und junge Erwachsene.
Die Lektüre lohnt sich auch für Fachkräfte, die aufgrund ihres beruflichen Kontextes mit NPS-Konsumenten arbeiten, aktuell informiert sein möchten und zu mehr Handlungssicherheit im Umgang mit Betroffenen gelangen möchten.
Interessierte Kolleginnen und Kollegen können die Broschüre bayernweit kostenlos über das Bestellformular der MINDZONE-Homepage bestellen.
Quelle: MINDZONE, 23.01.2015

SAFE - SAUBER FEIERN! Neues Modellprojekt zur Gesundheitsförderung im Partysetting

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat von 01.08.14 bis 31.01.15 ein Modellprojekt zur Gesundheitsförderung im Partysetting gefördert. Ziel ist es, ein Fortbildungskonzept für Mitarbeitende von Diskotheken und Clubs zu entwickeln und zu erproben, um ihnen einen sicheren Umgang mit ihren teils riskant substanzkonsumierenden Gästen zu ermöglichen. Die Präventionsfachkraft Monika Schindler von der Fachambulanz für Suchterkrankungen des Diakonischen Werkes Rosenheim e. V. - Hauptverantwortliche für die Umsetzung von MINDZONE-Rosenheim - hat in diesem Rahmen das Konzept „safe - sauber feiern“ entwickelt und es in Kooperation mit dem Bundesverband Deutscher Discotheken und Tanzbetriebe e. V. (BDT) während der Modellphase in namhaften Betrieben deutschlandweit geschult.
Quelle: MINDZONE, 23.01.2015

Legal Highs: BGH setzt teils niedrige Grenzwerte fest

Wann ist der Handel und Konsum von Kräutermischungen, die künstliches Haschisch enthalten, strafbar? Der Grenzwert hängt von den Wirkstoffen ab, die in den jeweiligen Legal Highs enthalten sind, entschied der Bundesgerichtshof. Bei einigen Cannabis-Stoffen liegt der Grenzwert schon bei zwei Gramm.
Quelle: www.heute.de, 14.01.2015

Alle Pressemeldungen anzeigen..

Aktuelle Substanzwarnungen

Herz

Herz Herz Vorsicht, diese Pille enthält kein MDMA, sondern das Potenzmittel Tadalafil (Cialis)
Logo: Herz Bruchrille: Nein Farbe: rosa Gewicht: 236.1 mg Durchmesser: 6.6 x 8.1 mm Dicke: 4.9 mm Inhalt: Tadalafil (Cialis) Ort: Bern Datum: 20.02.2015 Quelle: Saferparty! mehr Infos zu dieser Pille..

Bitcoin

Bitcoin Bitcoin Vorsicht, extrem hochdosierte MDMA-Pille! Über 120 mg MDMA können zuviel sein!
Logo: Bitcoin Bruchrille: Ja Farbe: gelb Gewicht: 361.9 mg Durchmesser: 9.1 mm Dicke: 5.14 mm Inhalt: MDMA: 198.39 mg Ort: Bern Datum: 20.02.2015 Quelle: Saferparty! mehr Infos zu dieser Pille..

Herz

Herz Herz Vorsicht, hochdosierte MDMA-Pille! Über 120 mg MDMA können zuviel sein!
Logo: Herz Bruchrille: Nein Farbe: rosa Gewicht: 285.3 mg Durchmesser: 7.7 x 8.1 mm Dicke: 5.9 mm Inhalt: MDMA: 168.3 mg Ort: Zürich Datum: 20.02.2015 Quelle: Saferparty! mehr Infos zu dieser Pille..
Alle Pillenwarnungen anzeigen..

Fotos der letzten Aktionen

21.02.15: SUBMOVERS (Alte Kunststofffabrik)

Submovers Freakshow

24.01.15: 10-jähriges Jubiläum MINDZONE-Traunstein

10 Jahre sauberdrauf!

17.01.15: Harry Klein (Mindzone München)

Harry Klein trifft DOK.fest

Alle Fotogalerien anzeigen

mindzone Film 2014


Zum runterladen im Mov-Format... in unserem Download-Bereich.

zum Seitenanfang